Verhandlungen online führen

Für das Webinar “Verhandlungen online führen” gibt es weitere Termine im Juni. Jörg Pützenreuter und Thomas Veitengruber sind am 9. und 10. Juni und dann wieder am 19. Juni, am 26. und 30. Juni live online.

Kommunikation auf der “Stephan Jantzen

Sie werden Ihnen die Besonderheiten von Online-Verhandlungen näher erläutern, Ihnen zeigen und beschreiben, wie Sie sicherer in der Anwendung von virtuellen Tools werden und auch in Ihren Online-Verhandlungen mit Kompetenz überzeugen können.
Sie geben Ihnen einen Überblick, welche Themen Sie aktiv in Online-Verhandlungen angehen sollten und wie die optimale Planung Ihrer Verhandlung und Ihrer Taktik für virtuelle Gespräche aussieht.
Ebenso wie die Besonderheiten der Kommunikation per Telefon und Video erfahren Sie, wie Sie Ihre Beziehungsebene für Verhandlungen online gestalten können.

Für alle Termine erhalten Sie aktuell einen Preisnachlass. Die folgenden Links führen Sie direkt zur Buchung des gewünschten Termins.

  • 9. Juni 2020 – 15:00 bis 17:00 Uhr
  • 10. Juni 2020 – 15:00 bis 17:00 Uhr
  • 19. Juni 2020 – 15:00 bis 17:00 Uhr
  • 26. Juni 2020 – 15:00 bis 17:00 Uhr
  • 30. Juni 2020 – 15:00 bis 17:00 Uhr

Wenn Sie eine Rechnung für Ihr Unternehmen benötigen oder einen Extra-Termin für eine Inhouse-Veranstaltung, nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit uns auf, telefonisch, über das Kontaktformular oder per E-Mail.

Webinare im Juni

Im nächsten Monat, am 3. Juni und eine Woche später, am 9. und 10. Juni, sind Jörg Pfützenreuter und Thomas Veitengruber im Webinar “Verhandlungen in der Krise” live online.

Preisanker setzen

Sie werden Ihnen die Besonderheiten von Online-Verhandlungen näher erläutern und Ihnen zeigen und beschreiben, wie Sie sicherer in der Anwendung von virtuellen Tools werden und in Ihren Verhandlungen mit Kompetenz überzeugen können.
Sie werden Ihnen einen Überblick geben, welche Themen Sie aktiv in dieser Krise angehen sollten und wie die optimale Planung Ihrer Verhandlung und Ihrer Taktik für virtuelle Gespräche aussieht.
Zu den Besonderheiten der Kommunikation per Telefon und Video erfahren Sie, wie Sie Ihre Beziehungsebene für Verhandlungen online gestalten können.

Für diese drei Termine erhalten Sie aktuell einen Preisnachlass. Hier geht es direkt zur Buchung und Bezahlung.

Wenn Sie eine Rechnung für Ihr Unternehmen benötigen oder einen Extra-Termin für eine Inhouse-Veranstaltung, nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit uns auf, telefonisch, über das Kontaktformular oder per E-Mail.

Kostenlose Teilnahme an Webinaren

An vier Terminen bieten wir Ihnen die kostenlose Teilnahme an unserem Webinar “Verhandlungen in der Krise”.

In der nächsten Woche, am 19. und 20. Mai sowie eine Woche später, am 26. und 28. Mai, sind Jörg Pfützenreuter und Thomas Veitengruber im Webinar “Verhandlungen in der Krise” live online.

Sie werden Ihnen die Besonderheiten von Online-Verhandlungen näher erläutern und Ihnen zeigen und beschreiben, wie Sie sicherer in der Anwendung von virtuellen Tools werden und in Ihren Verhandlungen mit Kompetenz überzeugen können.
Sie werden Ihnen einen Überblick geben, welche Themen Sie aktiv in dieser Krise angehen sollten und wie die optimale Planung Ihrer Verhandlung und Ihrer Taktik für virtuelle Gespräche aussieht.
Zu den Besonderheiten der Kommunikation per Telefon und Video erfahren Sie, wie Sie Ihre Beziehungsebene für Verhandlungen online gestalten können.

Anmeldungen sind nicht mehr möglich.

Webinare zu “Verhandlungen in der Krise”

Dynamische Entwicklungen erfordern flexible Verhaltensweisen. Handeln Sie jetzt proaktiv und bereiten Sie sich auf Verhandlungen unter neuen Rahmenbedingungen vor.

In unserem zweistündigen Webinar erfahren Sie, welche Verhandlungen gerade akut sind und welche Besonderheiten auf der virtuellen Verhandlungsebene zu beachten sind.

Machen Sie sich für einen sicheren Auftritt gegenüber Ihren Verhandlungspartnern fit und schärfen Sie Ihre Verhandlungskompetenzen mit gezielter Vorbereitung für Ihre Strategie.

Feste Terminangebote finden Sie hier und Inhouse-Webinare vereinbaren wir gerne auf Anfrage. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und besprechen Sie auch gerne den Themenschwerpunkt für Ihre aktuellen Bedürfnisse bei den anstehenden Verhandlungen in der Krise.